HBZ Minden

Seit dem Jahr 1977 ist das Handwerksbildungszentrum Minden ein wichtiger Standort für die überbetriebliche Ausbildung im Kreis Minden-Lübbecke. Im HBZ Minden widmen sich Ausbildungsmeister und Honorarkräfte der Erweiterung des fachlichen Könnens der Auszubildenden. Rund 600 Azubis nehmen pro Jahr an den Lehrgängen teil.

Lehrgänge und Seminare finden statt für den Bereich Sanitär, Heizung, Klima. Zu einem größeren Ausbildungsbereich hat sich inzwischen die Kfz-Werkstatt entwickelt. Sie ist die einzige für die Azubis in der Region und unterstreicht die Bedeutung des Standortes Minden insbesondere fürs Kfz-Handwerk. Ferner sind hier eine Elektrowerkstatt, eine Malerwerkstatt wie auch eine Tischler-Werkstatt zu finden.

Adresse:
Goethestr. 31
32427 Minden

Kontakt:
Telefon: 05 71 - 8 28 22 - 40

Ansprechpartner:
Tillmann Zimner, Petra Gieseking u. Susanne Meier (Verwaltung), Mirko Dodt (SHK), Cornelia Clauder (Tischler), Heike Liebelt (Maler), Michael Sander (Kfz), Gerhard Schwarze (Kfz), Olaf Struckmeier (KFZ), Hartmut Schulze (Elektro).

Menü